Selber Ausleih-Station werden

 

Unterstütze unser Projekt mit Deinem Café, Büro, Deiner Einrichtung, WG oder Deinem Geschäft und werde Teil unserer Bewegung für eine fahrradgerechte Stadt. Wozu?

  • Du setzt ein Zeichen: Für ökologisches und verkehrspolitisches Umdenken und nachbarschaftliche Zusammenarbeit.
  • Du bekommst Kontakt zu Menschen aus Deinem Stadtteil, die Dein Engagement zu würdigen wissen.

Es gibt zwei Möglichkeiten, Station zu werden:

Entweder: Das Lasten-Pedelec der Stadtwerke Heidelberg macht Station bei Dir

Neben dem Lastenrad der Stadt Heidelberg haben wir von den Stadtwerken Heidelberg ein Lasten-Pedelec zum Verleih erhalten. Letzteres soll nicht im Zentrum für umweltbewusste Mobilität (ZUM) stehen, sondern wir suchen dafür Dein Café, Deinen Laden, Dein Büro, Deinen Hinterhof als Station. Erkläre Dich bereit, das Lasten-Pedelec für ein paar Wochen zu beherbergen und zu verleihen. Wir bringen Dir das Lasten-Pedelec rechtzeitig vorbei und erklären Dir, wie alles funktioniert. Am Ende der Zeit, in der Du das Lasten-Pedelec beherbergt hast, holen wir es wieder bei Dir ab. Wie der tägliche Verleih funktioniert, steht weiter unten auf dieser Seite.

Oder: Du stellst ein eigenes Lastenrad zur Verfügung

Hast Du ein Lastenrad (zeitweise) übrig oder überlegst, eines anzuschaffen, um es über unsere Plattform Interessierten kostenlos zugänglich zur Verfügung zu stellen? Wir helfen Dir dabei und begleiten Dich gerne bei allen Aspekten von der Auswahl des Rads über Fragen zur Finanzierung, Versicherung und Gestaltung bis hin zur regelmäßigen Wartung und einer sicheren Abstellmöglichkeit.

So funktioniert der tägliche Verleih:

Ob Du nun das Lasten-Pedelec der Stadtwerke Heidelberg beherbergst oder ein eigenes Rad, der Verleih funktioniert denkbar einfach:

  1. Du bestimmst, für wieviel Tage Dein Lastenrad maximal gebucht werden darf und was die weiteren Bedingungen dafür sind. Willst Du Station für das Lasten-Pedelec der Stadtwerke Heidelberg sein, haben wir die Bedingungen bereits festgelegt.
  2. Die Ausleihenden buchen das Lastenrad über diese Website – Kein Aufwand für Dich!
  3. Entweder die Ausleihenden holen das Lastenrad zu Deinen Öffnungszeiten ab, oder sie rufen Dich an, um einen Termin für die Übergabe zu finden – Du hast die Wahl!
  4. Maximal eine Buchung pro Tag ist möglich.
  5. Sind die Ausleihenden erstmal da, musst Du mit ihnen gemeinsam lediglich den Leihvertrag ausfüllen, 100 Euro Kaution in bar entgegennehmen (bei einem eigenen Lastenrad ist es natürlich Dir überlassen, ob und wieviel Kaution Du erhalten möchtest) und dann die kurze Übergabe machen – 5 Minuten Aufwand pro Buchung.
  6. Die Ausleihenden bringen das Rad entweder während deiner Öffnungszeiten oder zu einem bei Übergabe ausgemachten Termin zurück und erhalten von Dir eine Rückgabebestätigung sowie die Kaution bar rückerstattet. Falls für Dein eigenes Lastenrad keine Kaution einbehalten wurde, kannst Du auch ermöglichen, dass die Ausleihenden das Rad bei Dir außen anschließen und den Schlüssel in Deinen Briefkasten werfen.
  7. Buchung, Buchungsbestätigung und Rückfragen zu den Buchungen übernehmen wir bzw. die Webseite.
  8. Die Ausleihenden haften bei Verlust, Diebstahl (wahrend der Leihzeit) sowie für Schäden während der Nutzung.

Du willst als eigene Ausleih-Station dabei sein?

Schreib uns einfach: info@zum-hd.de. Auch bei Fragen kannst du uns immer gerne kontaktieren.